Extruderschnecke

Extruderschnecke mit einem oder mehreren wendelförmigen Stegen, oft in verschie-denen Zonen mit unterschiedlichen Gangtiefen und gelegentlich anderen Steigun-gen unterteilt, üblicherweise mit einem zylindrischen Teil an einen und einer gewölb-ten oder spitzen Fläche am anderen Ende, um die geschmolzene Kunststoffmasse entlang des Zylinders zu bewegen.

 

Quelle: Wikipedia.org